Ein weiteres Beispiel für länderspezifische Rechtsvorschriften ist die Übertragung von Rechten des geistigen Eigentums, die allgemein als “IP” bezeichnet werden. Einige Länder erlauben nicht, dass das Eigentum an IP von einer Person oder einem Unternehmen auf ein anderes übertragen wird. Wenn Ihre Vereinbarung vorschlägt, das Eigentum an IP in einem Land oder Staat zu übertragen, in dem eine solche Übertragung nicht möglich ist, kann der Abschnitt über geistiges Eigentum in der Vereinbarung vor Gericht für ungültig erklärt werden. In diesem Fall besteht Ihre einzige Option darin, eine unbegrenzte exklusive Lizenz zu erhalten. Aus diesem Grund wird in der Standardvertragsvereinbarung() ausdrücklich erwähnt, was diese Rechte bedeuten, anstatt sich vollständig auf die Definitionen von Wörtern wie “Lizenz” oder “Übertragung” zu verlassen. Sie können einen Begriff nur durch “Benutzer- und Praxis” implizieren, wenn es keinen ausdrücklichen Begriff gibt, der sich mit dem Problem befasst. Wenn Sie beispielsweise 10 Jahre lang 35 Stunden pro Woche gearbeitet haben, obwohl Ihr Vertrag besagt, dass Sie nur 30 Stunden arbeiten sollten, haben Sie nicht das Recht, 35 Stunden nach Gewohnheit und Praxis zu arbeiten. vertrag( ) (ausgesprochen “Do-Vertrag”) erzeugt eine kostenlose Vereinbarung in einfacher Sprache, die die meisten Dinge abdeckt, auf die Sie sich einigen möchten, bevor Sie mit jemandem in der Spieleindustrie zusammenarbeiten. Vertrag( ) basiert auf dem Gedanken, dass 1) Entwickler keine schwierige Sprache benötigen, um zu einer Einigung zu kommen oder eine Meinungsverschiedenheit beizulegen, und dass 2) eine verständliche Vereinbarung ein viel besserer Beginn einer Arbeitsbeziehung ist als ein Dokument mit unverständlicher Sprache.

vertrag( ) ist für Entwickler, von Entwicklern; nicht für Anwälte, durch Anwälte. Ich wiederhole: Ich bin kein Anwalt und der Standardvertrag aus dem Vertrag( ) ist keine Rechtsberatung. Wenn Sie Rechtsberatung suchen, einen der oben genannten Legales abdecken möchten, oder wissen möchten, was das Gesetz vorsieht, wenn Fälle nicht in der Standardvereinbarung des Vertrags enthalten sind( , einen qualifizierten Rechtsanwalt aus Ihrem Land oder Staat anheuern, um den Vertrag aus dem Vertrag zu übergehen( ), bevor Sie ihn unterzeichnen. Warum ist das so wichtig? Da die korrekte Unterzeichnung im Namen eines Unternehmens spätere Ansprüche verhindert, dass die Person, die den Vertrag unterzeichnet, persönlich für die vertraglichen Verpflichtungen des Unternehmens haftet. A: Wahrscheinlich, aber da ich niemandem raten würde, in einer Vereinbarung zu sein, möchte ich nicht in mir selbst sein, und wenn ich ein Spieleentwickler bin, würde ich diese Vereinbarung nur für andere Projekte als Spiele verwenden, nachdem ich eine menge Forschung in den Standardvereinbarungen Ihrer Branche durchgeführt habe, um zu sehen, ob die Vereinbarung aus dem Vertrag( ) alle Bereiche abdeckt. Wenn der Vertrag eine Reihe von Verhandlungsrunden oder Überarbeitungen durchlaufen hat, gehen Sie nicht einfach davon aus, dass die Kopie, die Ihnen zur Unterzeichnung vorgelegt wird, das ist, was Sie denken. Bevor Sie es unterzeichnen, sollten Sie unbedingt sicher sein, dass Sie die Bedingungen des Dokuments vollständig kennen und verstehen. Nach dem Gesetz von Michigan sind Sie in der Regel an einen Vertrag gebunden, den Sie unterzeichnen, auch wenn Sie keine Kenntnis von dessen Inhalt haben. Es sei denn, Sie können nachweisen, dass die andere Partei bei der Vorbereitung des Vertrags Betrug oder sonstiges Fehlverhalten begangen hat oder Sie dazu verleitet, ihn zu unterzeichnen, sie müssen sich daran halten.

Ihr Arbeitgeber muss nicht angeben, wie viele Arbeitsstunden er Ihnen gibt, wenn Sie einen Null-Stunden-Vertrag haben. Wenn Sie einen Null-Stunden-Vertrag haben, kann Ihr Arbeitgeber Sie nicht davon abhalten, für einen anderen Arbeitgeber zu arbeiten.