Fletcher Cox hat 2016 eine sechsjährige Verlängerung um 102,6 Millionen US-Dollar bei den Philadelphia Eagles verlängert. Der viermalige Pro Bowler steht bis 2022 unter Vertrag. “Er hat noch kein neues Jahr bei seiner Verlängerung gespielt”, sagte er. Cleveland könnte das tun, aber ich würde die Flexibilität bewahren und sicherstellen, dass er das ist, was Sie denken, dass er zumindest auf dem Fußballplatz sein wird, bevor Sie mit der Anpassung des Vertrags beginnen. Ich würde ihn zumindest bis 2019 spielen lassen, wenn nicht bis 2020. Du siehst keine Verträge, die im Grunde zerrissen werden, bevor du in den neuen Jahren einen herunterspielst.” Der zweite Pick im NFL Draft 2011, Von Miller eingefärbt einen Sechs-Jahres-, 114,1 Millionen US-Dollar-Deal im Jahr 2016. Der Super Bowl 50 MVP steht unter Vertrag durch die Kampagne 2021. Frank Clark, der vor der Saison zu den Chiefs transferiert wurde, sicherte sich einen Fünfjahresvertrag über 104 Millionen US-Dollar mit Kansas City. Der Vertrag beinhaltet garantiert62,3 Millionen US-Dollar. Nachdem Beckham 2018 eine fünfjährige Verlängerung um 90 Millionen US-Dollar bei den New York Giants unterschrieben hatte, wurde er in der Vorsaison an die Cleveland Browns ausgegartt. Beckham steht bei den Browns unter Vertrag durch die Kampagne 2023 Beckham, der im August 2018 eine fünfjährige, 90 Millionen US-Dollar Vertragsverlängerung unterzeichnete, wurde früher während seines 15-minütigen Gruppeninterviews gefragt, ob er unvermeidliche Spekulationen über seine Zukunft abwehren wolle.

Er lehnte die Einladung ab. Darüber hinaus gibt es nur noch etwa 20 Millionen US-Dollar garantiert auf dem Vertrag – sein Grundgehalt von 16,75 Millionen US-Dollar für 2019 und 2,75 Millionen US-Dollar seines 2020-Gehalts, das bei der Unterzeichnung garantiert wurde. Die Browns haben ein Potenzial nach der Saison 2020 — ohne totes Geld danach — was bedeutet, dass sie im Grunde eine zweijährige Verpflichtung für insgesamt 31,25 Millionen Dollar für ihn eingegangen sind. Wenn die Dinge aus irgendeinem Grund hier nicht klappen, sagte Corry, dass die Browns Optionen haben, die den günstigen Vertrag erhalten. Odell Beckham Jr. und Cam Newton haben zusammen in dieser Nebensaison trainiert, so Newton Zustimmung zu einem Ein-Jahres-Vertrag mit New England am Sonntag löste natürlich Spekulationen Beckham will die Browns ihn zu den Patriots zu handeln.