Bei der Auswahl eines Anwalts ist Vorsicht geboten, da einige Anwälte ihre Autorität genutzt haben, um das Vermögen schutzbedürftiger Personen wie älteren Menschen zu stehlen (siehe Missbrauch älterer Menschen). [4] 8. Die genannten Anwälte sind berechtigt, meine Immobilien an die Personen zu vermieten oder zu vermieten, die sie für richtig halten, die bereits fällige Miete zurückzufordern und die Miete, wie sie in Zukunft fällig sein kann, wiederhereinzuverlangen. Sie sind ferner befugt, die Personen auf Mietrückforderung zu verklagen, die Klage zu gefährden und alle anderen damit betrafen Arbeiten zu verklagen. Die LPA ersetzt die dauerhafte Vollmacht (EPA) – siehe unter der Überschrift Enduring attorney. UND IN DER ERWÄGUNG, dass ich mich derzeit, wie oben erwähnt, aus Indien aufhalte, bin ich persönlich nicht in der Lage, mich um meine täglichen Angelegenheiten zu kümmern, und aus Gründen der Bequemlichkeit ist es notwendig, dass ich einen Anwalt ernenne und ihm die nachstehenden Befugnisse übergebe. Das Schlimmste ist, wenn ein POA in die falschen Hände geliefert wird, kann er eine regelrechte “Lizenz zum Stehlen” erstellen, die Ihrem Agenten Zugriff auf Ihre Bankkonten und die Möglichkeit gibt, Ihr Geld auszugeben und viele andere unrechtmäßige Handlungen zu ergreifen. Eine andere Art von DPOA ist die dauerhafte Vollmacht für Finanzen, oder einfach eine finanzielle Vollmacht. Dieses Dokument ermöglicht es einem Agenten, die geschäftlichen und finanziellen Angelegenheiten des Auftraggebers zu verwalten, wie z. B.

Die Unterzeichnung von Schecks, die Einreichung von Steuererklärungen, das Versenden und Hinterlegen von Sozialversicherungsschecks und die Verwaltung von Anlagekonten, falls dieser nicht in der Lage ist, zu verstehen oder Entscheidungen zu treffen. Soweit die Vereinbarung als Verantwortung des Agenten bezeichnet, muss der Agent die Wünsche des Auftraggebers nach besten Kräften erfüllen. Viele Staaten verlangen, dass Vollmachten notariell beglaubiziert werden. Selbst in Staaten, die dies nicht tun, ist es für den Agenten potenziell viel einfacher, wenn sich das Siegel und die Unterschrift eines Notars auf dem Dokument befinden. Es gibt eine Standardform von Wörtern zu verwenden, wenn Sie eine gewöhnliche Vollmacht gewähren möchten. Wenn Sie eine ordentliche Vollmacht erteilen möchten, sollten Sie sich an einen Anwalt oder einen Berater wenden, z. B. bei Ihrer örtlichen Bürgerberatung. Sie können nach Ihrer nächstgelegenen Bürgerberatung suchen. UND IN DEM Ich schlage daher vor, meine Frau Frau zu ernennen … als meine wahre und rechtmäßige Anwältin mit voller Vollmacht, die folgenden Handlungen, Taten und Dinge auszuführen, zu deren Handlungen sie sich bereit erklärt hat.

2.1. Zu erwerben und zu übertragen:-Zu erwerben, zu vermieten, zu übernehmen oder zu verpfänden und in irgendeiner Weise zu erwerben und zu erwerben, zu begleichen, zu begleichen, zu berechnen, zu verleasen, zu gewähren, oder anderweitig zu übertragen und/oder in irgendeiner Weise und/oder zu irgendwelchen Bedingungen mit Immobilien oder Immobilien oder irgendwelchen Zinsen darin zu handeln. Besondere Vollmacht: Eine besondere Vollmacht ist eine, mit der eine Person vom Auftraggeber beauftragt wird, bestimmte Handlungen oder Handlungen zu bewirken. Bei dieser Art von Vollmacht hat ein Bevollmächtigter die Befugnis übertragen, bestimmte Taten in einem einzigen oder bestimmten Geschäft im Namen des Auftraggebers zu bewirken. Eine Vollmacht, die vom Notar oder einem Richter genau beglaubigt ist, muss eine eidesstattliche Versicherung mit allen Originaldokumenten der Vollmacht eingereicht werden, die einen Agenten zu bestimmten Handlungen ermächtigt. Alle Dokumente werden vom Gericht überprüft werden und dann Gericht wird Vollmacht registrieren, indem Siegel und Zeichen. Es ist sehr wichtig, die Vollmacht gültig zu machen. Viele der Bestimmungen des amerikanischen Rechts, die in den obigen Abschnitten beschrieben werden, verwenden Terminologie, die sowohl von der allgemeinen britischen Verwendung als auch von den im Mental Capacity Act 2005 verwendeten Begriffen unterscheidet.